Häufig gestellte Fragen

Woran erkenne ich, dass es sich um eine Original FreeWater Trinkflasche handelt?

Mit unserer Echtheits-Prägung auf dem Flaschenboden garantieren wir Ihnen, dass es sich um eine original geprüfte FreeWater Trinkflasche mit nachweislichen Idealwerten handelt - Ihrer Gesundheit zuliebe.



 flaschenboden
aktueller Flaschenboden                    alter Flaschenboden

Wo kann ich FreeWater Produkte erwerben?

Sie können die FreeWater Produkte bei einem Händler in Ihrer Nähe oder in Onlineshops erwerben.

Hinweis: FreeWater Produkte werden in DE, A, CH auch unter der Marke ISYbe vertrieben.

Meine FreeWater Trinkflasche ist undicht. Was kann ich machen?

  • Prüfen Sie, ob sich der weiße Dichtring im Deckel befindet.
  • Prüfen Sie, ob die Stellflügel des Verschlusses richtig sitzen und die Flasche richtig zugeschraubt ist
    (open – close mit Anzeige der Drehrichtung auf dem Verschluss).

Verschluss, Dichtring und Hygienekappe sind Verschleißteile, die ausgetauscht werden können, ohne dass man eine neue FreeWater Trinkflasche kaufen muss. Sie können die Ersatzteile bei einem Händler in Ihrer Nähe erwerben.

Wenn Sie eine neue FreeWater Trinkflasche erworben haben und Sie berechtigte Mängel feststellen, ersetzen wir Ihnen selbstverständlich das defekte Teil. Kontaktieren Sie uns einfach.

Warum sind FreeWater Trinkflaschen besser als andere Flaschen?

Die FreeWater Trinkflasche wurde als echte gesunde Alternative entwickelt. Man kann sie in ihre fünf Einzelteile zerlegen, somit lässt sich alles schön reinigen. Sie ist leicht, riecht nicht und ist schadstofffrei. Viele Flaschen von anderen Anbietern enthalten Zusätze, die gesundheitsschädlich sind.

Für welche Getränke ist die FreeWater Trinkflasche geeignet?

Für alle heißen, kalten und kohlesäurehaltigen Getränke von 0 bis 100°C.

Was mache ich, wenn meine Flasche doch mal riecht?

Nach dem Gebrauch müssen alle Flaschenteile am besten in der Geschirrspülmaschine bei mindestens 65°C gereinigt und getrocknet werden.

Bewahren Sie FreeWater Produkte immer vollständig getrocknet auf, da es ansonsten zu Verkeimungen kommen kann.

Aus welchem Material besteht meine FreeWater Trinkflasche?

Die FreeWater Trinkflasche ist aus einem sehr hochwertigen Polypropylen hergestellt. Dieses wird sogar in der Medizintechnik eingesetzt.

Wie erhalte ich die zweite Größe der FreeWater Box?

Drehen Sie den Deckel einfach um 180 Grad, um die eigene Achse und setzen ihn dann auf die Box bis der Deckel mit einem Klick einrastet.

Ist der FreeWater Spätzle-Shaker wirklich der „Original“ Spätzle-Shaker?

Ja, die Firma FreeWater DE Ltd. ist die Herstellerin des ersten marktfähigen Spätzle-Shakers, der anfangs nur in Deutschland verkauft wurde. Sämtliche Konstruktionszeichnungen für die Teile des Spätzle-Shakers wurden von uns entwickelt. Auch die Wahl des eingesetzten Polypropylens, der Stahlkugeln bzw. des Dichtrings kam von uns. Testverkäufe fanden bereits erfolgreich im Januar / Februar, Juni und Juli 2010 statt, d.h. lange bevor erste Nachahmerprodukte auf den Markt kamen.

Wie funktioniert der FreeWater Spätzle-Shaker?

Sehen Sie sich einfach unser Video an, bzw. lesen Sie die Anleitung auf unserem FreeWater Flyer.

Wie reinige ich den Freewater Spätzle-Shaker?

Da Spätzleteig stark klebt, muss der FreeWater Spätzle-Shaker sofort nach dem Gebrauch mit kaltem Wasser befüllt und / oder anschließend in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden.

 

Welches Mehl verwende ich am besten für den FreeWater Spätzle-Shaker?

Am besten geht es mit Spätzlemehl z.B. von der Heimatsmühle.

Warum verkauft die Firma FreeWater keinen Pancake- (Pfannkuchen-) Shaker?

Der Pfann- oder Eierkuchen ist seit jeher ein äußerst beliebtes Gericht - gerade wenn es einmal schnell und einfach gehen soll.  Die Zutaten Eier, Milch, Mehl und eine Prise Salz werden in einer Schüssel intensiv verrührt  und dann als dünnflüssiger Teig portionsweise in einer Pfanne herausgebacken – fertig. Braucht es dafür wirklich ein extra Küchengerät? In den USA gibt es diese Pancake-Shaker in verschiedenen Varianten schon lange, und seit neuestem auch in Deutschland. Wir von FreeWater stellen jedoch nur Produkte her, die tatsächlich von Nutzen sind.

Was versteht man unter dem FreeWater Baukastensystem?

Der FreeWater Spätzle-Shaker kann mit einem FreeWater Trinkdeckel auch als Trinkflasche verwendet werden und umgekehrt.

Außerdem gibt es weitere FreeWater Teile, wie einen normalen Deckel, wenn man die FreeWater Trinkflasche als Aufbewahrungsgefäß verwenden will oder als Trinkbecher verwenden möchte.

Für den Sportbereich, wie z.B. Eishockey haben wir einen speziellen Verschluss, den Nozzle, damit man aus unserer FreeWater Trinkflasche ohne den Helm absetzen zu müssen, trinken kann.

Tel.: +49(0)9382 3188626

Am Steinbruch 4
97497 Dingolshausen

Montag bis Freitag
8:00 - 16:30 Uhr.